AG Migration und Vielfalt

AG Migration und Vielfalt

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:

Özden Dogan (Vorsitzender), Manon Hennies (Stellvertretende Vorsitzende), Lukasz Siegwald (Stellvertretender Vorsitzender), Catherine Mechler-Dupouey (Stellvertretende Vorsitzende), Khalid Abdulmajid (Stellvertretender Vorsitzender)

Kontakt: ag.migration-vielfalt(at)spd-heidelberg.de

Facebook Link öffnen

Twitter Link öffnen

 

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch, egal woher er kommt, welcher Kultur er angehört oder woran er glaubt, die gleichen Chancen haben sollte, an der Gesellschaft teilzuhaben. Wir wissen auch, dass etwaige gesellschaftliche Probleme nur gemeinschaftlich gelöst werden können.

Daher setzt sich die AG Migration und Vielfalt für eine bunte Gesellschaft und für eine humane Migrations-, Integrations- und Inklusionspolitik ein, da die Stärke der Gesellschaft der Zukunft in der Vielfalt liegt und politische Maßnahmen keine Einbahnstraßen sind. Sie können nur gesamtgesellschaftlich gelingen, wenn wir alle mit anpacken.

•    Durch Lesungen, Kampagnen, Diskussionen und weiteren Veranstaltungen versuchen wir, für ein vielfältiges Heidelberg zu werben und uns klar gegen Rechtspopulisten und Rassisten zu stellen.

•    Durch unsere politische Arbeit mit dem Ausländerrat/Migrationsrat sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion möchten wir die Teilhabe der Menschen mit Einwanderungsgeschichte an unserer Gesellschaft verbessern.

•    Dialoge auf Augenhöhe sollen die Menschen in Heidelberg sowie die Kultur- und Glaubensverbände vernetzen, ihre Herausforderungen und Sorgen hören und sie dazu motivieren, als Teil der Gesellschaft mitzubestimmen, was in unserer Stadt passiert.

•    Mit einer klaren Haltung möchten wir Menschen dafür sensibilisieren, Alltagsrassismus entschieden entgegen zu treten und eine verantwortungsvolle Integrations- und Inklusionspolitik zu ermöglichen. Damit kein Kind das Gefühl hat, ein Mensch zweiter Klasse zu sein und aufgrund seiner Abstammung eine schlechtere Zukunft zu haben als ein anderes.

•    Unsere langfristige Arbeit liegt daher in der Stärkung der gesamtgesellschaftlichen Bemühungen und der Zivilcourage. Denn eine freie, weltoffene und vielfältige Gesellschaft kommt nicht von allein und ist angesichts der weltpolitischen Entwicklungen auch keine Selbstverständlichkeit. Genau deshalb ist es wichtig, dass sich Menschen aktiv und mutig für ebendiese einsetzen.

Ihr wollt mitmachen oder keine unserer Veranstaltungen verpassen? Ihr seid ein Verband, der mit uns kooperieren möchte oder Ideen für ein bunteres Heidelberg für alle hat? Dann schreibt uns eine E-Mail, lasst euch auf unseren Verteiler setzen und folgt uns auf Facebook und Twitter.

Wir freuen uns auf euch.

Özden Dogan
Vorsitzender

 

 

Mach' mit: Aktion #FürmehrVielfalt

Die weltpolitische Lage zeigt, dass Gesellschaften verunsichert sind. Angst vor Terror oder vor dem Unbekannten, gepaart mit Ängsten des sozialen Abstiegs, stärken in letzter Zeit besonders Rechtspopulisten oder Engstirnige, die sich in die Vergangenheit zurücksehnen. Die größte Ressource der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts, die Vielfalt, wird dabei als Gefahr angesehen.
Wir als AG Migration und Vielfalt der SPD Heidelberg glauben, dass es deshalb an der Zeit ist, Farbe zu bekennen. Für eine Gesellschaft, die zukunftsfähig ist. Für den Dialog und eine gemeinschaftliche Herangehensweise, Probleme und Herausforderungen zu bewältigen. Für Potentiale, die es zu fördern gilt, um unsere Gesellschaft noch besser für alle zu machen. Mit anderen Worten: Für Vielfalt.
Wir rufen daher alle Demokratinnen und Demokraten dazu auf, mit uns zusammen für eine vielfältige Gesellschaft einzustehen. Wir möchten das Feld nicht denjenigen überlassen, die die Fortschritte des Miteinanders für den eigenen Nutzen aufs Spiel setzen wollen. Die Zukunft ist frei und bunt und bietet allen Menschen, egal woher sie abstammen, woran sie glauben, wie sie aussehen oder wen sie lieben, die gleichen Chancen. Diese Zukunft kommt aber nicht von allein. Wir müssen uns aktiv für sie einsetzen und unsere Stimme erheben, wenn wir nicht wollen, dass alles anders kommt.

Aus diesem Grund starten wir unsere Fotoaktion #FürmehrVielfalt. Jede/r kann mitmachen, egal ob SPD-Mitglied oder nicht. Das geht in drei ganz einfachen Schritten:
1.    Unsere Vorlage (siehe unten) ausdrucken und vermerken, warum Vielfalt wichtig für unsere Gesellschaft ist.
2.    Ein Foto machen und dieses in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #FürmehrVielfalt teilen.
3.    Uns auf Facebook und Twitter (@AGMuVHD) verlinken.

Lasst uns gemeinsam zeigen, dass Vielfalt nicht nur eine Tatsache, sondern schon längst Realität in unserem Land und in Europa ist; dass wir nur durch sie die Herausforderungen unserer Zeit meistern können. Seid dabei, wenn wir sagen, dass wir für das sind, was unsere Gesellschaft so einzigartig macht und was unserer Gemeinschaft die größten Chancen für die Zukunft gibt.
Hier geht es zur Druckvorlage (Link öffnen zur PDF-Datei)

Pressemitteilungen

20.03.2017: Mehr Zivilcourage für eine Gesellschaft ohne Rassismus! (mehr)

24.11.2016: Studiengebühren für Ausländer bedeuten Diskriminierung im Bildungswesen (mehr)

12.11.2016: AG Migration und Vielfalt wählt einen neuen Vorstand (mehr)

Die nächsten Termine

Das Bundesverfassungsgericht zur Intersexualität
19.12.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

"Das allgemeine Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG) schützt die geschlecht …
GroKo? KoKo? NoGroKo? Neuwahlen?
19.12.2017, 19:00 Uhr

Wie viel Verantwortung kann und wie viel Verantwortung muss die SPD für eine Regierungsbildung tragen?  …
Beteiligung der SPD an einer GroKo?
19.12.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Liebe Genossinnen und Genossen, …
Alle Termine der SPD Heidelberg >>>

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD Heidelberg auf Facebook

Empfehlung der Redaktion


>>> SPD-Gemeinderatsfraktion

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden